Theorie der Unbildung

Ein Plädoyer für eine Bildung, die nichts mit der Anhäufung von Wissen zu tun hat. Ein Essay von Konrad Paul Liessmann, das man allen empfehlen kann, die glauben, über Bildung zu verfügen, Bildung weitergeben zu können und bewerten zu können was denn Bildung ist. Manchmal ein bisschen redundant aber es regt zum Nachdenken an.

Theorie der Unbildung: Die Irrtümer der Wissensgesellschaftauf amazon

Martin Diller [Strategie | Kreation] . Ich berate Unternehmen, entwickle Strategien und Konzepte im Bereich Online-, Dialog Marketing und Corporate Design und sorge für deren Umsetzung.
Kontaktformular | Nutzen Sie möglichkeit eines unverbindlichen Gespräches.
Share on:
Facebook Twitter Plusone Linkedin Delicious Email

One thought on “Theorie der Unbildung

  1. Pingback: Messbarkeit von Journalismus | Martin Diller: Online + Dialog Marketing

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>