Billiges Corporate Design

Ein Logo bzw. ein Corporate Design für ein Unternehmen zu entwickeln, besteht im Normalfall aus einer Reihe von Schritten. Briefing, Beschäftigung mit dem Unternehmen und dem Unternehmensgegenstand, dem Umfeld, Konkurrenzanalyse, Entwürfen, Abklärung mit dem Kunden, Überarbeitungen, Reinzeichnung (Erstellen von Logos in verschiedenen Formaten und mit optimierten Farbangaben, einem zumindest kleinen Manual um einen optimalen Einsatz zu gewährleisten).

Die Zielsetzung ist klar:

  • Ein Logo bzw. Corporate Design soll zum Unternehmen passen und einen hohen Image- und Wiedererkennungswert haben.
  • Das Unternehmen sollte sich damit identifizieren können und es leicht in die alltägliche Unternehmenskommunikation integrieren können.
  • Und es sollte auch dem Designer selbst gefallen ;-)

Um so erstaunlicher ist es für mich, dass es immer mehr Anbieter gibt, die vor allem über Vermittler- und Freelancer-Portale Angebote für die Entwicklung bzw. Ausarbeitung von Designs abgeben, die sich im zweistelligen Preisbereich bewegen.

In London hat das Design Studio von Mat Dolphin getestet, welche Leistung man bekommt, wenn man ein Logo um 25 Pfund bestellt “The £25 logo” via creativereview.co.uk

Martin Diller [Strategie | Kreation] . Ich berate Unternehmen, entwickle Strategien und Konzepte im Bereich Online-, Dialog Marketing und Corporate Design und sorge für deren Umsetzung.
Kontaktformular | Nutzen Sie möglichkeit eines unverbindlichen Gespräches.
Share on:
Facebook Twitter Plusone Linkedin Delicious Email

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>