Virtuelles Einkaufen in Prag

Eine neue Form des Shoppings wird gerade in Prag erprobt. In vier stark frequentierten U-Bahn Stationen gibt es jetzt Shops, in denen nur die Abbildungen von Produkten vorhanden sind. Durch Aufnehmen eines QR-Codes können die angebotenen Produkte per Smartphone bestellt und eine Lieferzeitpunkt vereinbart werden. via Springwise “In Prague subways, virtual grocery stores enable shopping by phone

Ein ähnliches Projekt verfolgt Tesco in Südkorea Grocery shopping via smartphone on South Korean subways

Martin Diller [Strategie | Kreation] . Ich berate Unternehmen, entwickle Strategien und Konzepte im Bereich Online-, Dialog Marketing und Corporate Design und sorge für deren Umsetzung.
Kontaktformular | Nutzen Sie möglichkeit eines unverbindlichen Gespräches.
Share on:
Facebook Twitter Plusone Linkedin Delicious Email

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>