Lebensdauer von Social Media Beiträgen

Kurzlebige Tweets

Dass ein Tweet gerade meistens nur eine “Lebensdauer” von einer Stunde hat, kann man einer Studie von Sysomos entnehmen, die immerhin 1,2 Milliarden Tweeds analysierten. So passieren 92.4% aller Retweets und 96.9% aller @ Replies innerhalb der ersten Stunde.

Lebensdauer von Tweets

Grafik sysomos

Jetzt hat auch bit.ly, der URL-Verkürzer Zahlen veröffentlicht, die sie anhand von 1.000 erfolgreichen Kurz-URLs über die verschiedenen Social Networks beobachteten.

Vergleich Facebook, Twitter, YouTube und E-Mail

Die Verlaufskurve für Nachrichten mit Kurzlinks auf Twitter und Facebook ähnelt der von Sysomos, nur die Lebensdauer wird länger angegeben. Für Twitter mit 2,8 Stunden und für Facebook mit 3,2 Stunden. Ausreisser ist immerhin YouTube mit einer “Lebensdauer” von 7,4 Stunden.

Vergleich facebook, Twitter, YouTube

Grafik bit.ly

Interessant ist aber auch das aktive Nutzen der Links von 3,4 Stunden bei E-Mail und bei Instant Messenger. Im Ganzen sind die meisten Links nicht länger als 2 Stunden aktiv, je nach Inhalt “überleben” einige aber auch bis zu 11 Stunden.

So hat z.B. Yahoo zusammen mit der Cornell University in einer Studie nicht nur erhoben, dass 50% der Aufmerksamkeit von 0,05% der User beansprucht wird, sondern auch dass Tweets von Medien (die zu den stärksten Nutzern von Twitter zählen) bedeutend schneller an Attraktivität verlieren als Beiträge von Bloggern.

Aber vielleicht hat das mit dem selben Effekt zu tun, der auch auf Facebook beobachtbar ist: Link-Kommentare, die automatisch gepostet werden, bekommen weniger Aufmerksamkeit als “persönliche” Einträge.

Facebook Ads

Laut einer Erhebung von Webtrends, die 11.000 Kampagnen untersuchten, wurde festgestellt, dass die Click-Through-Rate in den ersten 48 Stunden bei konstanten 0,2% lag, dann aber rapide an Aufmerksamkeit bzw. CTR verloren im Gegensatz zu Google.

Gezogene Schlüsse

  • Im Social Media Bereich persönlicher bzw. direktere Ansprache
  • auf Twitter Tweets besser auf die “richtige” Zeiten der Zielgruppen abstimmen bzw. auch zu verschiedenen Zeiten zu wiederholen
  • eventuell auf eine Google Kampagnen setzen
  • mal wieder über eine gute E-Mailkampagne nachdenken
  • in jedem Fall über ein klassisches Direkt Mail mit Integration von Social Media Elementen nachdenken.
Martin Diller [Strategie | Kreation] . Ich berate Unternehmen, entwickle Strategien und Konzepte im Bereich Online-, Dialog Marketing und Corporate Design und sorge für deren Umsetzung.
Kontaktformular | Nutzen Sie möglichkeit eines unverbindlichen Gespräches.
Share on:
Facebook Twitter Plusone Linkedin Delicious Email

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>